Wir nutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu bieten. Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden... Mehr dazu

Privatsphäre und Datenschutz

 

Diese Website (www.aral-card.de ) bietet Informationen zu den verschiedenen Tankkarten von BP sowie den damit in Zusammenhang stehenden Services und unterliegt der Verantwortung von


Aral Aktiengesellschaft
Wittener Straße 45
44789 Bochum
Tel.: +49 234 315-0
Fax: +49 234 315-2679
E-Mail: info@aralcard.de
Steuernummer 27/151/00447
Amtsgericht Bochum HRB 7472 AG
 
UST-Ident-Nr.: DE118616994 (BP Europa SE)
Vorstand: Patrick Wendeler (Vors.), Jennifer Brekau
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Guy Moeyens
 
Die Webseite enthält Links zu Seiten Dritter, für die diese Datenschutzregelungen nicht gelten. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.
Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und möchten, dass Sie die Verfahren kennen, die wir bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anwenden. In dieser Datenschutzerklärung werden diese Verfahren näher erläutert.

 

1. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

a) Allgemeines / Funktionsumfang

Unsere Tankkarten unterstützen Fahrzeugbesitzer und Fahrzeugflottenbesitzer bei der Verwaltung der Kosten ihrer Kraftfahrzeuge auf der Straße. Je nach gewähltem Leistungsumfang ermöglichen diese Tankkarten das bargeldlose Bezahlen von Kraftstoffen und Mineralölprodukten, den Bezug von Waren und Dienstleistungen (wie bspw. das Bezahlen von Mauten und Fährpassagen oder den Bezug und die Bezahlung von LKW-Pannennotdiensten), sowie ggf. den Bezug weiterer Telematik-Dienstleistungen. Ein Online-Tool ermöglicht es den Karteninhabern, ihre Karten zu verwalten, und bietet einen detaillierten Überblick über die Ausgaben (z.B. Kartendetails, Datum, Ort, Betrag und Währung, bezahlte Waren/Dienstleistungen). Als Kunde haben Sie zudem die Möglichkeit, eine PIN Variante zu nutzen, die jedem Aral-Kartennutzer einen Fahrer Code und eine ZufallsPIN zuordnet (sog. "Fahrer-PIN Option"). Der Aral-Karteninhaber kann anhand der Fahrercodes identifizieren, welcher Aral-Kartennutzer welche Transaktion vorgenommen hat, um Kartenmissbrauch vorzubeugen.

 

b) Erhebung personenbezogener Daten

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, weil Sie nähere Informationen zu unserem Leistungsspektrum oder ein Angebot einholen möchten, bitten wir Sie um einige begrenzte Informationen, die uns eine angemessene Kontaktaufnahme zu Ihnen ermöglichen. Wenn Sie Aral-Karteninhaber oder Aral-Kartennutzer sind oder werden möchten, erheben wir folgende Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen: (a) persönliche Daten des Karteninhabers (Name, Adresse, Kontonummer, etc.); (b) ggf. persönliche Daten des autorisierten Kartennutzers (insbesondere Name sowie ggf. Adresse); (c) ggf. die persönliche PIN des Kartennutzers; (d) Informationen zu den Ausgaben, die mit der Karte getätigt werden (Kartendaten, Datum, Ort, Betrag und Währung, bezahlte Waren/Dienstleistungen usw.); sowie (e) Angaben zu dem mit der Karte verknüpften Fahrzeug, zur Fahrleistung und zum Betankungsverhalten (Fahrzeugnummer, Kilometerstand, Kraftstoffverbrauch etc.).

 

c) Verwendung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten, die wir von Aral-Karteninhabern und ggf. von autorisierten Aral-Kartennutzern erheben, verwenden wir zu folgenden Zwecken: (i)  zur Lieferung der Tankkarte an den Karteninhaber oder den Kartennutzer; (ii)  zur Erbringung der vom Karteninhaber gewählten Dienstleistungen; (iii) zur Erleichterung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs; (iv) zur Unterstützung der Karteninhaber bei der Verwaltung ihrer Fahrzeugkosten auf der Straße; (v) zur Erstellung eines Benutzerkontos, mit dem Karteninhaber auf die von uns angebotenen Online-Dienste zugreifen können; (vi) zur Sicherstellung der Autorisierung des Karteninhabers und des Kartennutzers; (vii) zum Zweck der Betrugsprävention und -aufdeckung; (viii) um das Einkaufsverhalten unserer Kunden zu analysieren und unsere Produkte, Dienstleistungen und unsere Kundenkommunikation zu verbessern; sowie (ix) um Ihnen Newsletter und maßgeschneiderte E-Mail-Mitteilungen zu senden. Die Zusendung von Newslettern und anderen Mitteilungen erfolgt nur, wenn Sie einer solchen Zusendung aktiv zugestimmt haben. Sie können den Empfang dieser Mitteilungen jederzeit kündigen. Bitte verwenden Sie hierzu den entsprechenden Link am Ende der jeweiligen Mitteilung.

 

2. Datensicherheit

Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen an, um diese Daten vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Nutzung oder Offenlegung, unautorisierter Änderung, rechtswidriger Zerstörung oder zufälligem Verlust zu schützen. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der Daten, die über das Internet an unsere Webseite übermittelt werden, nicht garantieren können. Es liegt in der Verantwortung des Karteninhabers, die persönlichen Daten des Karteninhabers und ggf. der autorisierten Kartennutzer korrekt und aktuell zu halten und notwendige Änderungen innerhalb des Online-Tools vorzunehmen.

 

3. Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offenzulegen, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt in Fällen, in denen wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen bzw. um einen juristischen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss, der Anfrage einer Regulierungsbehörde oder sonstigen juristischen Auseinandersetzungen gegen BP ordnungsgemäß entsprechen zu können.
Um von Ihnen angefragte Dienstleistungen erfüllen zu können, geben wir in bestimmten Fällen Ihre personenbezogenen Daten an Tochtergesellschaften innerhalb der BP Gruppe und/oder an externe Dienstleister (wie bspw. Kartenhersteller) weiter, die Dienstleistungen für Aral übernehmen. Solche externen Dienstleister dürfen Ihre Daten nur gemäß unseren Anweisungen verwenden und müssen die technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen einhalten, die wir eingeführt haben.
Sofern Sie autorisierter Kartennutzer sind, legen wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber dem Karteninhaber offen.
Aral als ein Unternehmen der weltweit agierenden BP Gruppe  gibt Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Staaten weiter, die nicht zur Europäischen Union/Wirtschaftszone gehören. Die grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Daten innerhalb der BP Gruppe wird durch mehrere Binding Corporate Rules (verbindlichen internen Datenschutzbestimmungen) geregelt, über die ein adäquater Datenschutz innerhalb der gesamten BP Gruppe garantiert ist.
Wenn Aral einer Veräußerung oder Übernahme unterliegt, können wir Ihre persönlichen Daten dem neuen (oder künftigen) Eigentümer des Unternehmens mitteilen.

 

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Für die meisten der oben beschriebenen Verwendungszwecke ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen). Darüber hinaus verlässt sich Aral auf die Tatsache, dass Aral ein legitimes Geschäftsinteresse an der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke wie die Erleichterung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs, die Sicherstellung der notwendigen Autorisierung, die Betrugsprävention sowie für die Zusendung von Angeboten und die Durchführung von statistischen Analysen und Recherchen hat. Für diese Zwecke ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen). In einigen Situationen, zum Beispiel bei der Verwendung der personenbezogenen Daten der autorisierten Kartennutzer, verlassen wir uns darauf, dass der Kunde/Karteninhaber die für die Weitergabe dieser Daten an uns sowie für die anschließende Datenverwendung ggf. erforderliche Einwilligung des Kartennutzers eingeholt hat. In diesen Fällen ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Betroffenen).

 

5. Informationen zu Datenverkehr und Cookies

Beim ersten Besuch dieser Website wurden Sie aufgefordert (mithilfe eines Benachrichtigungsbanners), die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf unserer Website zu akzeptieren. Wir möchten Ihnen erklären, wie wir diese Technologien nutzen.
Wenn Sie an allgemeinen Informationen über Cookies und die zugrunde liegenden Technologien interessiert sind, empfehlen wir Ihnen den Besuch folgender Drittwebsite: www.allaboutcookies.org.
Wie beinahe alle Websites verwenden auch wir Cookies (zu verschiedenen Zwecken). Diese Technologien ermöglichen es nicht, Sie persönlich zu identifizieren. Vielmehr nutzen diese Technologien die Hardwareinformationen Ihres Browsers sowie Daten zu den Interaktionen mit unserer Website.
Diese Informationen helfen uns,

  •  die Leistung dieser Internetseite zu verbessern, indem sie Informationen über das Nutzerverhalten sammeln (z.B. um das Erscheinungsbild und den Bedienkomfort für den Nutzer einheitlich zu gestalten)
  • Ihnen das Navigieren auf dieser Seite zu ermöglichen und ihre besonderen Eigenschaften zu nutzen, z.B. den Zugriff auf gesicherte Bereiche. Ohne diese Cookies können einige der von Ihnen gewünschten Dienste nicht angeboten werden
  •  die Funktionalität dieser Internetseite zu verbessern und sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen, indem sie Ihre Nutzereinstellungen aufzeichnen (z.B. Ihren Standort, bevorzugte Schriftart und -größe usw.) und somit die im Cookie-spezifischen Verzeichnis der Nutzungsmerkmale aufgelisteten verbesserten Leistungsmerkmale anbietet.
  • Online-Werbung in sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder LinkedIn und auf anderen Drittwebsites zu platzieren.

Durch die Nutzung dieser Internetseite geben Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung unserer Cookies für die o.g. Zwecke.

Diese Webseite verwendet Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet ‚Cookies‘, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Webseite mit Ihnen ermöglichen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

 

6. Informationen zur Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird Ihre IP Adresse jedoch durch Löschung der letzten 8 Bit verkürzt und somit anonymisiert. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung  der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Neben der Option, das Browser-Add-on zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Sie ist insbesondere für Nutzer mobiler Geräte interessant. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link:
Google Analytics deaktivieren
Sie installieren damit einen sogenannten Opt-Out-Cookie, der das Tracking der Daten auf dieser Webseite verhindert. Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht reicht es, den Link erneut aufzurufen.

 

7. Datenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten zunächst solange auf, wie Sie Kunde einer unserer Tankkarten sind und unsere damit verbundenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wenn Sie autorisierter Kartennutzer sind, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten zunächst solange auf, wie Sie vom Karteinhaber autorisiert worden sind, die Tankkarte zu benutzen.
Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit dem Karteninhaber bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten insoweit auf, wie (i) es sich aus den jeweils anwendbaren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ergibt und/oder (ii) es unter Umständen erforderlich ist, um etwaige Rechtsansprüche durchzusetzen bzw. uns gegen solche zu verteidigen.
Daten, die Sie uns im Rahmen der Kommunikation an unsere E-Mail-Adressen, in einem Chat oder im Rahmen von Gewinnspielen zur Verfügung stellen, werden im Rahmen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten  gespeichert.

 

8. Ihre Rechte

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben oder Ihre personenbezogenen Daten durch den Karteninhaber an uns übermittelt worden sind, stehen Ihnen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen umfangreiche Rechte zu. Hierzu gehören:

  • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren und sie bei unrechtmäßigem Umgang löschen und/oder sperren zu lassen.
  • Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen und haben ein Widerspruchsrecht sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  •  Sie sind berechtigt, eine Beschwerde an die für Sie zuständige nationale Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu richten. Bevor Sie dies tun, könnten Sie jedoch überlegen, sich mit Ihrem Anliegen direkt an Aral/BP zu wenden und auf das EU-zertifizierte Beschwerdemanagementverfahren des Unternehmens zurückzugreifen.

 

9. Kontakt

Für Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien, schicken Sie eine Mail an unseren Datenschutz-Beauftragten unter datens@de.bp.com oder schreiben Sie an folgende Adresse:

Aral Aktiengesellschaft
Datenschutzbeauftragter
Wittener Straße 45
D-44789 Bochum

Wir können diese Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit ändern und empfehlen Ihnen daher, unsere Datenschutzerklärung bei Gelegenheit erneut aufzurufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren. Letzte Überarbeitung der Erklärung:13. August 2018.